Monthly Archives: November 2018

  • 0

Neuer Fahrplan ab Dezember

Category:Baustellen,MVB,Neubaustrecke,ÖPNV

Ein neuer Fahrplan gilt ab 3. Dezember gilt auf vielen Linien der Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB). Die Straßenbahnlinie 9 kann wieder über den Nordabschnitt der Leipziger Straße fahren und bei den Buslinien 52 und 54 ändert sich ebenfalls der Linienweg. Änderungen gibt es auch bei den Nachtlinien.

Am Montag, den 3. Dezember führt die MVB einen Fahrplanwechsel durch. Änderungen sind vor allem wegen Bauarbeiten oder beendeter Baustellen notwendig. Fahrgäste sollten sich daher vorab informieren, ob sich ihre gewohnte Abfahrtszeit geändert hat.

Änderungen im Linienweg bei den Tageslinien ab 3. Dezember:

9Neustädter See – Reform

Die Bauarbeiten der Stadt an der Klinkebrücke haben keine Auswirkungen mehr auf den Straßenbahnverkehr.

Die Linie 9 ist zwischen Neustädter See und Reform wieder über den Nordabschnitt der Leipziger Straße im Einsatz. Die Umleitung über die Wiener Straße entfällt. Die Haltestelle (H) Am Fuchsberg wird wieder bedient.

52/54Porsestraße – Kastanienstraße bzw. Bördepark

Wegen weiter fortschreitender Bauarbeiten für die Straßenbahntrasse in der Raiffeisenstraße und Warschauer Straße kommt es zu einem veränderten Linienweg.

Die Umleitung der Linie 54 über Fermersleber Weg, Bierer Weg und Dodendorfer Straße entfällt.

Beide Buslinien fahren ab (H) Südring über Wiener Straße, Am Fuchsberg, Erich-Weinert-Straße und Porsestraße.

In Fahrtrichtung Porsestraße:

Die Linien 52 und 54 fahren ab (H) Südring über Wiener Straße, Am Fuchsberg, Freie Straße und Warschauer Straße. Es wird neu in der Erich-Weinert-Straße eine zusätzliche Haltestelle (H) Freie Straße eingerichtet.

In Fahrtrichtung Kastanienstraße/Bördepark:

Die Linien 52 und 54 fahren über Schönebecker Straße, Erich-Weinert-Straße und weiter über Am Fuchsberg zum Südring. Ab dann weiter planmäßig. Die Haltestellen (H) Warschauer Straße, (H) S-Bhf. Buckau und (H) Dodendorfer Straße entfallen. In der E.-Weinert-Str. werden Ersatzhaltestellen in Höhe AMO und Freie Straße eingerichtet.

Änderungen bei den Nachtlinien NACHTAKTIV ab 3. Dezember:

N2Alter Markt – Westerhüsen

Wegen Bauarbeiten auf der Schönebecker Straße für die neue Straßenbahntrasse wird die Nachtlinie N2 mit Straßenbahnen gefahren. Fahrgäste beachten bitte, dass somit die Straßenbahnhaltestellen bedient werden.

N4Alter Markt – Ottersleben

Die Nachtbuslinie N4 fährt keine Umleitung mehr über Bierer Weg und Dodendorfer Straße, da die Kreuzung Leipziger Straße / Raiffeisenstraße für Busse wieder befahrbar ist. Der Nordabschnitt Leipziger Straße bleibt wegen Bauarbeiten der Stadt an der Klinkebrücke jedoch gesperrt.

In Fahrtrichtung Ottersleben:

Ab (H) Hasselbachplatz fährt die Buslinie N4 eine Umleitung über Halberstädter Straße, Südring, Wiener Straße und Am Fuchsberg. Ab (H) Raiffeisenstraße weiter in normaler Linienführung.

In Fahrtrichtung Alter Markt:

Normale Linienführung bis (H) Raiffeisenstraße, danach Umleitung über Am Fuchsberg, Wiener Straße, Südring und Halberstädter Straße. Ab (H) Hasselbachplatz weiter in normaler Linienführung.

Haltestellenänderungen:

Die Haltestelle (H) Leipziger Straße / Halberstädter Straße wird auf der Halberstädter Straße bedient, die Haltestelle (H) Am Fuchsberg wird in der Straße Am Fuchsberg bedient.

N8Alter Markt – Barleber See

Durch Wagenüberlauf am Alten Markt von der Linie N2 fährt auch die Linie N8 als Straßenbahn.

Fahrgäste beachten bitte, dass somit die Straßenbahnhaltestellen bedient werden. Die Haltestelle (H) Weitlingstraße muss entfallen.

Haltestellenumbenennungen ab 3. Dezember:

Die Haltestelle (H) Peter-Paul-Straße wird in (H) Am Nordpark umbenannt. Dies war ein Wunsch der Gruppe Gemeinwesensarbeit Alte Neustadt. Die Haltestelle wird von den Linien 2 und N7 bedient.

Die Haltestelle (H) Lindenhof / Flugplatz heißt ab 3. Dezember (H) Flugplatz / Technisches Hilfswerk. Sie wird von den Linien 9 und N3 bedient.

Die geänderten Fahrpläne sind im Internet unter www.mvbnet.de/verkehr zu finden und in der MVB-App easy.GO (www.mvb-easygo.de) hinterlegt. Außerdem gibt es für jede Linie kostenlose Fahrplanflyer in den MVB-„Häuschen“.


  • 0

Freie Fahrt für Schüler

Category:FVMD,MVB,ÖPNV,Preise

Der Fahrgastverband Magdeburg postitioniert sich erneut und wiederholt nochmals klar zur freien Fahrt für Schüler. Aus unserer Sicht ist der kostenlose ÖPNV für Schüler und Berufsschüler ein wichtiger und richtiger Schritt, den wir ausdrücklich unterstützen, sowohl aus ökologischen als auch aus sozialen Gründen.

Schließlich ist damit allen Kindern und Jugendlichen eine gleichberechtigte Teilhabe an Freizeitangeboten möglich, unabhängig vom Einkommen der Eltern. Die Fahrt zum Sportverein und zur Musikschule sowie das ehrenamtliche Engagement in Jugendverbänden oder anderswo ist nun für alle Jugendlichen möglich und nicht mehr vom Geldbeutel der Eltern abhängig.

Wichtig ist aus unserer Sicht jetzt für eine schnelle Umsetzung ab 2020 zu sorgen. Die Haushaltsaufstellung für 2020 beginnt erst in 2019. Es ist also noch ausreichend Zeit, die Finanzierung im Stadtrat ausführlich zu diskutieren. Das von der SPD genannte Datum 2021 ist daher schwer nachvollziehbar und zu spät.

Ganz klar befürwortet der Fahrgastverband die kostenlosen Schülertickets.


  • 0
Der Fahrgastverband hat einen neuen Vorstand gewählt

Neuer Vereinsvorstand gewählt

Category:FVMD
Nach den Vorstandswahlen hat der Fahrgastverband Magdeburg neue Mitglieder.

Der im November 2018 gewählte Vorstand des Fahrgastverbands Magdeburg e.V: Heinzdieter Hartwig, Detlef Fred Lasse, Marco Hennings, Tom Bruchholz und Hagen Krug (von links).

Am 21.11.2018 fand unsere ordentliche Vereinsversammlung im Kannenstieg statt. Anlässlich unserer Versammlung  wurde nach zwei Jahren im Amt auch ein neuer Vorstand gewählt. Neu hinzugekommen sind Detlef Fred Lasse als St. Vereinsvorsitzender, Hagen Krug als Beisitzer Kasse und Heinzdieter Hartwig als Beisitzer für Mitgliederkommunikation. Vorstandvorsitzender Tom bruchholz wurde in seinem Amt bestätigt, ebenso wie Marco Hennings als 1. Stellvertreter.

Die neuen Vorstandsmitglieder freuen sich schon sehr auf Ihre Tätigkeit und Ihr werdet in den nächsten Wochen und Monaten viel neues zu lesen bekommen. Willkommen im Team!


MVB – Störungsmelder

Facebook