Blog-Archiv

MVB – Störungsmelder

20222021202020192018201720162015

2022 (1)
  • 09. April ~ Wie halten es die Kandidierenden zur OB-Wahl mit dem ÖPNV?
    Unsere Wahlprüfsteine und die Antworten der Kandidat*innen Am 24.04. wird in Magdeburg ein neuer Oberbürgermeister gewählt. Neun Kandidat*innen stellen sich zur Wahl. Der ÖPNV ist nicht nur wichtiger Teil der Daseinsvorsorge sondern er wird bei der Verkehrswende auch eine bedeutende Rolle spielen – auch in der Landeshauptstadt Magdeburg. Der Fahrgastverband Magdeburg hat die Kandidat*innen gebeten,
2021 (2)
  • 31. Mai ~ Stilllegung der Straßenbahnstrecke zu IKEA inakzeptabel
    Für den Fahrgastverband Magdeburg e.V. ist die geplante Stilllegung der Straßenbahnstrecke der Linie1 zu IKEA für vier Jahre durch die MVB eine Verkehrs- und Klimapolitische Bankrotterklärung. „In einer Zeit, wo ein Klimagipfel nach dem anderen stattfindet und das höchste deutsche Gericht der Politik ins Stammbuch geschrieben hat, mehr für Klimaschutz zu tun, ist diese geplante
  • 22. April ~ Landesverwaltungsamt stoppt Gratis-Ticket für Schüler
    Alles umsonst? Das Landesverwaltungsamt stoppt überraschend Gratis-Ticket für Magdeburger Schüler. Die 2020 vom Magdeburger Stadtrat beschlossene Einführung eines kostenlosen Schülerjahrestickets wackelt gewaltig. Das Landesverwaltungsamt in Halle hat am Donnerstag (21. April 2021) in einem Brief an die Stadtverwaltung den Beschluss beanstandet und gestoppt. Das kostenlose Schülerjahresticket – jahrelang unter den Räten umstritten – ist ein Gratis-Geschenk an
2020 (4)
  • 24. Oktober ~ Achtung Nachtschwärmer!
    Achtung Nachtschwärmer! Leider gibt es auch in diesem Jahr bei der MVB in der kommenden Nacht bei der Zeitumstellung keinen Nachtverkehr in der zusätzlichen Stunde. Was in anderen Städten selbstverständlich ist, wird in Magdeburg nicht für notwendig erachtet: MVB-Aufsichtsratsvorsitzender und Finanzbürgermeister Zimmermann schrieb dazu im letzten Jahr in einer Stellungnahme: „Aus Sicht der Verwaltung stünde
  • 11. April ~ MVB fährt ins Corona-Minus
    Der ÖPNV ist so wie Krankenhäuser oder andere Einrichtungen wichtiger Teil der Daseinsvorsorge. In der jetzigen Corona-Krise zeigt sich das umso mehr. Deswegen taugt er auch nicht als finanzpolitisches Instrument für kommunale Kassen. Schon länger weisen wir darauf hin, dass die jährlichen Fahrpreiserhöhungen in eine Sackgasse führen. Entgegen dem Bundestrend sind in Magdeburg die Fahrgastzahlen
  • 30. Januar ~ Informationsveranstaltung zum Neubau der Straßenbahnstrecke in Rothensee
    Auf einer Bürgerinformationsveranstaltung stellen Vertreter der Magdeburger Verkehrsbetriebe und des beauftragten Planungsbüros die geplanten Bauarbeiten für den Neubau der Straßenbahntrasse der Linie 10 im Stadtteil Rothensee vor. In diesem Jahr wird die MVB mit dem Neubau der Straßenbahnstrecke in Rothensee zwischen der Haltestelle Schule Rothensee und der Wendeschleife Rothensee beginnen. Auf einer Bürgerinformationsveranstaltung wird das
  • 30. Januar ~ Wenig Hoffnung für Rothensee
    Dass Rothensee auch mehr als sechs Jahre nach dem Hochwasser von 2013 nicht seinen 10-Minuten-Takt der Straßenbahn zurück hat, ist ein echtes Armutszeugnis. Ja, Fahrzeuge fallen nicht von heute auf morgen vom Himmel, das ist klar. Dennoch können die Menschen dort erwarten, dass sowohl der Stadtrat als auch die MVB ergebnisoffen alle Möglichkeiten prüfen, wie
2019 (11)
  • 04. Dezember ~ Stammtisch mit spannenden Gästen
    Heute Abend hatten wir einen sehr konstruktiven Fahrgaststammtisch mit 20 Besuchern. Als Gäste konnten wir Tino Sorge, MdB und Rolf Lay von der IG Innenstadt Magdeburg e.V. und IHK Magdeburg sowie zwei Aufsichtsräte der MVB – Magdeburger Verkehrsbetriebe begrüßen. Themen waren u.a. die Mittelzuweisungen des Bundes an die Länder und Kommunen (von denen auch Magdeburg profitiert), der barrierefreie Ausbau von Haltestellen,
  • 28. November ~ Wir laden zum Fahrgaststammtisch ein
    Als Fahrgastverband Magdeburg laden wir zum nächsten Fahrgaststammtisch ein. Wann: Mittwoch, 4. Dezember 2019 von 17:00 bis 19:30 Wo?: In:takt – Breiter Weg 28, 39104 Magdeburg Als Gast dürfen wir diesmal den Bundestagsabgeordneten Tino Sorge begrüßen, der sich über die Anliegen der Fahrgäste informieren möchte. Hier haben Fahrgäste die Möglichkeit, ihre Anliegen persönlich vorzutragen. Schwerpunktthemen
  • 19. Oktober ~ Freie Fahrt für Kinder und Jugendliche in MD
    Als Fahrgastverband Magdeburg freuen wir uns über die Entscheidung des Stadtrates, dass Kinder und Jugendliche ab 2021 kostenlos Bus und Bahn nutzen können. Damit ist für alle unter 18-Jährigen eine gleichberechtigte Teilhabe an Freizeitangeboten möglich, unabhängig vom Einkommen der Eltern. Die Fahrt zum Sportverein und zur Musikschule sowie das ehrenamtliche Engagement in Jugendverbänden oder anderswo
  • 29. August ~ Rückgang der Fahrgastzahlen nicht schönreden
    Transparenz und ehrlicher Umgang mit Zahlen und Problemen sind leider nicht Sache der MVB. Nachdem die MVB vor zwei Wochen den von uns kritisierten Rückgang der Fahrgastzahlen noch leugnete und ihren Pressesprecher verkünden ließ, der Einbruch der Beförderungszahlen sei lediglich mit geänderten Faktoren beim Beförderungsschlüssel zu erklären, musste der Aufsichtsratsvorsitzende Zimmermann dem Stadtrat gegenüber nun
  • 31. Juli ~ Stellungnahme zu erneuter Preiserhöhung
    Der Fahrgastverband Magdeburg e.V. kritisiert die Fahrpreiserhöhungen bei der MVB im Marego-Verbund zum 01. August 2019 als unangemessen und sieht darin ein verheerendes Signal gegenüber den Fahrgästen angesichts der momentanen Situation im ÖPNV in Magdeburg. „Angesichts des aktuellen Baustellenchaos mit mehreren Großbaustellen in der Landeshauptstadt ist diese Fahrpreiserhöhung für die Fahrgäste eine Zumutung und in
  • 17. April ~ Herausforderungen für einen zukunftsfähigen ÖPNV in Magdeburg
    Zu unserer Diskussionsveranstaltung „Herausforderungen für einen zukunftsfähigen ÖPNV in Magdeburg“ konnten wir gestern über 50 Zuhörer in der Feuerwache begrüßen. Nach den Vorträgen der Referenten haben die jeweiligen Vertreter der Stadtratsfraktionen ein Statement zum ÖPNV abgeben. Nahezu alle Vertreter des Stadtrates waren sich einig, dass die MVB als städtisches Unternehmen in Zukunft einen höheren finanziellen
  • 10. April ~ Bürgerforum und Podiumsdiskussion in der Feuerwache
    Warum fallen auf meiner Linie so oft Busse und Bahnen aus? Wann wird mir wirklich die Echtzeit an meiner Haltestelle angezeigt? Warum werden jedes Jahr die Fahrpreise erhöht? Wann sind alle Haltestellen in Magdeburg barrierefrei? Warum fahren jedes Jahr weniger Menschen mit der MVB? Warum sind die Schienen auf meiner Strecke in solch einem schlechten
  • 25. Februar ~ Radikale Baumfällungen in Raiffeisenstraße
    Da haben alle Proteste der Anwohner nichts mehr geholfen: der Streckenausbau der MVB in der Raiffeisenstraße hat radikale Baumfällungen notwendig gemacht. Und so präsentiert sich die Raiffeisenstraße aktuell wenig attraktiv und um geliebtes Grün gebracht. Ähnliches passiert gerade auch im Kannenstieg und Neustadt. 20 Jahre nach der Grundsatzentscheidung des Magdeburger Stadtrats am 6. Mai 1999
  • 15. Februar ~ Buslinien 69 und N7: Linienänderung nötig
    Die Buslinien 69 und N7 der Magdeburger Verkehrsbetriebe sind ab kommender Woche im Kannenstieg auf einer anderen Route unterwegs. Grund sind Bauarbeiten in der Johannes-R.-Becher-Straße für die neue Straßenbahntrasse. Die Ausbauarbeiten sind Teil der umfangreichen Neubaumaßnahmen der nächsten Jahre und Teil des Liniennetzplanes 2020+.   Ab Montag, den 25. Februar wird die Linienführung für die
  • 13. Januar ~ Preiserhöhung – mal wieder
    Alle Jahre wieder werden die Nutzer des ÖPNV in Magdeburg zum August 2019 mit Preiserhöhungen beglückt. Es ist zu einem ungeliebten Automatismus (wie schon 2018, 2017, 2016…) geworden und wird anscheinend von den Verantwortlichen in der Landeshauptstadt gar nicht mehr hinterfragt. Man hat sich damit abgefunden und plant die Preissteigerung wie selbstverständlich zum Ende des
  • 06. Januar ~ Jahreswechsel mit vielen Ausfällen
    Und so endet das Jahr, wie es angefangen hat, mit der Frage vieler Fahrgäste zum Jahreswechsel: kommt meine nächste Bahn oder kommt sie nicht? Die Magdeburger Verkerhsbetriebe bleiben auch diesmal die Antwort auf die Frage schuldig, warum die Fahrgäste trotz sinkender Leistungen und weniger Service mit jährlichen Fahrpreiserhöhungen bestraft werden. Schließlich können die Fahrgäste für
2018 (21)
  • 24. Dezember ~ Kleine Geschenke für die Fahrer
    Kleine Geschenke gab es heute vom Vorstand des Fahrgastverbandes Magdeburg, für die Fahrerinnen und Fahrer der MVB. Eine kleine Aufmerksamkeit für alle die auch an Weihnachten und anderen Feiertagen dafür sorgen, dass wir sicher durch Magdeburg kommen.   Ihnen und Ihren Familien ein fröhliches Weihnachten!
  • 23. Dezember ~ Fröhliche Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr 2019
    Wir wünschen allen Lesern, Mitgliedern, Freunden, Fans, Unterstützen und allen Magdeburgerinnen und Magdeburgern ein fröhliches und friedliches Weihnachtsfest. Rutschen Sie gut rüber in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2019. Wir freuen uns darauf auch im kommenden Jahr an Ihrer Seite zu sein. Frohes Fest wünscht der Vorstand des Fahrgastverbandes Magdeburg e.V
  • 17. Dezember ~ Ferienfahrplan gilt erst nach Weihnachten
    Endlich beginnt der Ferienfahrplan dieses Jahr erst nach den Feiertagen. Jahr für Jahr hatten Fahrgäste und auch der Fahrgastverband darüber geklagt, dass ausgerechnet vor den Feiertagen schon die Taktfrequenz zugunsten des Ferienfahrplans ausgedünnt wurde. Doch nach 2017, läuft es auch zu Weihnachten 2018 erfreulicherweise anders. Obwohl bereits am Mittwoch, dem 19. Dezember in Sachsen-Anhalt die
  • 14. Dezember ~ Foto-Wettbewerb in der Facebook-Gruppe
    Zum Jahresende starten wir einen kleinen Foto-Wettbewerb in unserer Facebook-Gruppe. Postet Eure Lieblingsbilder im Zusammenhang mit dem Öffentlichen Nahverkehr in und um Magdeburg. Das kann ein Schnappschuss von unterwegs sein, die Lieblings-Haltestelle, eure bevorzugte Linie, ein Bus im Schnee oder ein dramatischer Sonnenuntergang mit Straßenbahn… Zu gewinnen gibt es… Ruhm und Ehre. Spaß – ab 2019
  • 12. Dezember ~ Barrierefreiheit: Haltestelle Hopfengarten wird freigegeben
    Die Haltestelle Am Hopfengarten wurde durch die Landeshauptstadt Magdeburg barrierefrei ausgebaut. Die Buslinie 58 der Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) kann nun ab dem 13.12.2018 wieder normal fahren. In der Straße Am Hopfengarten wurde durch die Landeshauptstadt Magdeburg in Fahrtrichtung SKL eine neue barrierefreie Bushaltestelle mit Bussteig gebaut. Die Bauarbeiten konnten eine Woche früher abgeschlossen werden, als
  • 12. Dezember ~ Weitere Fahrtausfälle zu erwarten
    Den regelmäßigen Bus- und Straßenbahnkunden dürfte es die letzten Tage schon aufgefallen sein, dass die Zuverlässigkeit der MVB aktuell wieder stark zu wünschen übrig lässt. Grund dafür ist der stark erhöhte Krankenstand beim Fahrpersonal, der sich nicht mal so eben ausgleichen lässt. Ein Thema, was uns jedes Jahr aufs Neue beschäftigt… Dazu die offizielle Mitteilung der
  • 26. November ~ Neuer Fahrplan ab Dezember
    Ein neuer Fahrplan gilt ab 3. Dezember gilt auf vielen Linien der Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB). Die Straßenbahnlinie 9 kann wieder über den Nordabschnitt der Leipziger Straße fahren und bei den Buslinien 52 und 54 ändert sich ebenfalls der Linienweg. Änderungen gibt es auch bei den Nachtlinien. Am Montag, den 3. Dezember führt die MVB einen
  • 26. November ~ Freie Fahrt für Schüler
    Der Fahrgastverband Magdeburg postitioniert sich erneut und wiederholt nochmals klar zur freien Fahrt für Schüler. Aus unserer Sicht ist der kostenlose ÖPNV für Schüler und Berufsschüler ein wichtiger und richtiger Schritt, den wir ausdrücklich unterstützen, sowohl aus ökologischen als auch aus sozialen Gründen. Schließlich ist damit allen Kindern und Jugendlichen eine gleichberechtigte Teilhabe an Freizeitangeboten
  • 25. November ~ Neuer Vereinsvorstand gewählt
    Am 21.11.2018 fand unsere ordentliche Vereinsversammlung im Kannenstieg statt. Anlässlich unserer Versammlung  wurde nach zwei Jahren im Amt auch ein neuer Vorstand gewählt. Neu hinzugekommen sind Detlef Fred Lasse als St. Vereinsvorsitzender, Hagen Krug als Beisitzer Kasse und Heinzdieter Hartwig als Beisitzer für Mitgliederkommunikation. Vorstandvorsitzender Tom bruchholz wurde in seinem Amt bestätigt, ebenso wie Marco
  • 13. Oktober ~ Nur scheinbar günstig im Vergleich
    Auf den ersten Blick erscheinen die Fahrpreise des ÖPNV in Magdeburg recht günstig. Schaut man jedoch genauer hin, bekommt man in anderen Städten für nur wenige Cent mehr oft sehr viel mehr Leistung geboten. So kostet die Tageskarte in Dresden z.B. 70 Cent mehr, dafür kann man dort aber auch zwei Kinder mitnehmen, in Magdeburg
  • 27. August ~ Barrierefreie Haltestellen? Fehlanzeige!
    Moderner und zukunftsfähiger ÖPNV geht anders! Der Ausbau von barrierefreien Haltestellen im Netz der MVB wird zur großen Hängepartie, nicht nur auf der Diesdorfer. Auch der Ausbau der schon geplanten Haltestellen Thiemplatz und Sohlener Straße wurde auf unbekannte Zeit nach hinten verschoben. Während Verwaltung und Stadtrat sehr kreativ sind bei der Beschaffung von Finanzen für
  • 15. August ~ Blick über den Tellerrand nach Dresden
    Für uns als Fahrgastverband Magdeburg ist es wichtig, über den Tellerrand zu schauen und zu fragen, wie funktioniert ÖPNV in anderen Städten? Dazu hatte unser Vorsitzender Tom Bruchholz zusammen mit den Kollegen vom Fahrgastverband PRO BAHN e.V. gestern in Dresden die Gelegenheit, mit dem Vorstand der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) für Finanzen und Technik, Andreas Hemmersbach sowie mit dem Geschäftsführer des
  • 09. August ~ „Wiener Straße“ – Wir gratulieren zur Eröffnung
    Was lange währt wird endlich gut: seit heute fahren die Straßenbahnen über die Neubaustrecke in der „Wiener Straße“. Wir wünschen der MVB viele Fahrgäste auf der neuen Strecke und dem Fahrpersonal sowie den Fahrgästen allzeit gute Fahrt. Unser Vorstandsvorsitzender überbrachte gestern auf dem Straßenfest zur Einweihung der Strecke der Geschäftsführerin unsere Glückwünsche und übergab gleichzeitig mit
  • 29. Juni ~ Alle Jahre wieder: Fahrpreiserhöhung!
    Was wir schon im Januar 2018 vermutet hatten, wird nun endgültig amtlich: alle Jahre wieder steigen die Preise für Fahrscheine. Pünktlich zum Beginn der Sommerferien und gerade einmal vier Wochen vor der Angst kommen MVB und Marego mit der nächsten Fahrpreiserhöhung zum 1.8.2018 um die Ecke. Nach dem Motto ‚wenn die meisten Fahrgäste am Strand
  • 09. April ~ Fahrermangel – mal wieder
    Auch wenn es mehr als drei Jahre gedauert hat, nun spricht die MVB endlich auch öffentlich über das Problem Fahrermangel und geht das Problem offensiv an. Offensichtlich war es den Verantwortlichen zum Schluss selbst peinlich, einen Notfahrplan nach dem anderen verkünden zu müssen. Auch die schlechten Fahrgastzahlen der MVB, die auch weniger Einnahmen nach sich
  • 19. Februar ~ So funktioniert Fahrgastbeteiligung
    Wie können Verkehrsunternehmen ihre Fahrgäste bei der Angebotsplanung mit einbeziehen? Die NASA macht seit mehreren Jahren erfolgreich vor, wie Fahrgastbeteiligung funktionieren kann und bittet um Hinweise für den Fahrplan 2019. Unter diesem Link können sich Fährgäste die Planungen ansehen und ihre Anregungen dazu einsenden. Auch diesmal wieder: zur Nachahmung empfohlen, auch in Magdeburg! Es gibt
  • 30. Januar ~ Fahrpeiserhöhung: Bus und Bahn ab August 2018 teurer
    Nun also doch – Fahrpreiserhöhung bestätigt Nun ist die Fahrpreiserhöhung also offiziell: ab August 2018 steigen die Preise für Bus und Bahn um 2,4 Prozent. Auch wenn es seitens Marego und MVB vermutlich nicht vorgesehen war, diese erneute Preissteigerung schon im Januar bekannt zu geben, so konnten wir den Druck dann doch so hoch halten,
  • 25. Januar ~ Fahrpreiserhöhung 2018 indirekt bestätigt
    Unser Bericht über die geplante Fahrpreiserhöhung auch im Jahr 2018 hat in der Stadt und den sozialen Medien für einige Aufregung gesorgt. Nun liegt eine indirekte Bestätigung seitens der Magdeburger Verkehrsbetriebe vor. Wie die Volksstimme berichtet, bestätigte die MVB-Sprecherin Juliane Kirste gestern, dass auch 2018 „Tarifmaßnahmen“ geplant sind. Gleichzeitig verweist Frau Kirste auf den Tarifverbund
  • 22. Januar ~ Achtung Fahrpreiserhöhung?!
    Auch 2018 wieder eine Fahrpreiserhöhung ? Mehrere Fahrgäste richteten sich in den letzten Tagen mit der Vermutung an uns, dass die MVB zum 1.8.2018 erneut die Fahrpreise erhöhen wird. Grund für die Mutmassungen ist einerseits ein Vermerk im aktuellen MVB-Kalender, wo im Monat Oktober der Hinweis zu lesen ist: „Alte Fahrkarten bitte bis 31.10. abfahren“. Eine
  • 16. Januar ~ Eindrücke eines spannenden Fernsehabens beim MDR
    Neben unserem Vereinsvorsitzenden Tom Bruchholz haben sich weitere Mitglieder des Fahrgastverbandes Magdeburg die Gelegenheit nicht entgehen lassen, hinter die Kulissen des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) im Funkhaus in Magdeburg zu schauen. Die Sendung „Fakt ist! befasste sich am Montagabend mit der Entwicklung des Öffentlichen Verkehrs und der Deutschen Bahn. Details zur Sendung sind auf der folgenden
  • 15. Januar ~ Fakt ist! – Mit unserem Partnerverband „Pro Bahn“ im MDR-Fernsehen
    Heute Abend wird in der Sendung „Fakt ist! Aus Magdeburg: Deutsche Bahn – Zug um Zug aufs Abstellgleis“ die Entwicklung des öffentlichen Verkehrs diskutiert.  Als vertreter der Fahrgäste ist unser Vereinsvorsitzender Tom Brucholz für unseren Partnerverband „Pro Bahn“ mit von der Partie und wird mit Moderatorin Anja Heyde und weiteren Gästen diskutieren. Die Sendung Fakt ist! beginnt
2017 (36)
  • 20. Dezember ~ Ausfälle: Brief an den Oberbürgermeister
    Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper, in den letzten Tagen und Wochen erreichen uns wieder massive Beschwerden von Fahrgästen über ausgefallene Fahrten bei Straßenbahnen und Bussen in der Landeshauptstadt. Allein in der Kalenderwoche 50 (11.-15.12.2017) gab es keinen Tag ohne Ausfälle. Trauriger Höhepunkt war Mittwoch, 13.12.2017, an dem allein bis zu einem Unfall gegen 16
  • 11. Dezember ~ Weihnachts-Stammtisch: Neubaustrecke verzögert sich
    Volles Haus gab es bei unserem Weihnachts-Stammtisch im Wohncafe im Kannenstieg am 7.12.2017. Kritik gab es gleich zu Beginn an den anhaltenden Ausfällen von Bussen und Straßenbahnen auf Grund des Fahrermangels bei den MVB. Aktuell ist die Stituation in der ganzen Stadt wieder sehr angespannt und mehrere Komplett-Ausfälle pro Tag zerren mal wieder -passend zur Weihnachtszeit-
  • 19. Oktober ~ Fachveranstaltung „Digitalisierung im ÖPNV“
    Zu einem der wichtigsten Zukunftsthemen hatte die Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft heute zur Fachveranstaltung „Digitalisierung im ÖPNV – Möglichkeiten und Chancen“ eingeladen. In drei Vorträgen zum Thema „Das E-Ticket in Münster“, „Multimodalität“ (marego) und „Landesweites E-Ticket“ (NASA GmbH) wurde das Thema ausführlich dargestellt und diskutiert. Als Fahrgastverband haben wir zahlreiche neue Erkenntnisse und Anregungen für unsere
  • 14. Oktober ~ FVMD nun auch im Vorstand von ProBahn vertreten
    Heute waren wir zu Gast bei unserem Partnerverband ProBahn zur Mitgliederversammlung in Leipzig. Neben einem informellen und fachlichen Austausch haben wir auch die Kooperation bei thematischen Veranstaltungen vereinbart. Unser Vorsitzender Tom Bruchholz (ganz links) wurde zudem in den Vorstand gewählt. Herzlichen Glückwunsch.
  • 09. September ~ Auch in Zukunft kein 10-Min-Takt für Rothensee
    Nun ist es also raus: auch wenn die Stromversorgung in Rothensee Mitte 2018 wieder vollständig hergestellt ist, fahren die Straßenbahnen dort noch lange nicht wieder im 10-Min-Takt. Es fehlen also Fahrzeuge, da die Tunnelbaustelle am Hauptbahnhof nicht befahrbar ist und die Straßenbahnen weite Umwege fahren müssen. Das die MVB keinerlei Reserven hat, ist jedoch nichts
  • 06. September ~ Businitiative in Beyendorf-Sohlen
    In Beyendorf-Sohlen hat sich eine Businitiative gegründet, die in kürzester Zeit über 1000 Unterschriften zur besseren Verkehrsanbindung der beiden Magdeburger Sadtteile gesammelt hat. Die Initiatoren schlagen ein Ringbus vor, der Beyendorf-Sohlen sowohl mit Westerhüsen als auch mit dem Bördepark verbindet. Wir finden diese Initiative sehr wichtig und unterstützen dieses Anliegen daher auch.
  • 13. Juli ~ Kannenstieg diskutiert alternative Streckenführung
    Die Mitglieder der Gemeinwesenarbeitsgruppe im Kannenstieg (GWA) haben gemeinsam mit der Gemeinwesenarbeitsgruppe Neustädter See einen Alternativvorschlag für die von den Magdeburger Verkehrsbetrieben geplante Route erarbeitet, diesen zur Diskussion an die Gemeinwesenarbeitsgruppen im Neustädter Feld, in Rothensee und in Neu-Olvenstedt gegeben und wollen nun die Meinungen dazu auswerten, um Verbündete für ihre Vorschläge zu finden. Der
  • 30. Juni ~ Weniger Leistung, lange Fahrzeiten, mehr Umsteigen = höhere Preise
    Der Fahrgastverband Magdeburg e.V. kritisiert die erneute Fahrpreiserhöhung bei der MVB im Marego-Verbund zum 01. August 2017 als unangemessen und sieht darin ein verheerendes Signal, welches angesichts der momentanen Situation im ÖPNV in Magdeburg an die Fahrgäste gesendet wird. „Nach dem Verlust von 1,6 Millionen Fahrgästen im Jahr 2016 bei der MVB und vor dem
  • 19. April ~ Der neue Liniennetzplan 2020+ ist da
    Kürzere Reisezeiten, mehr Direktverbindungen ohne Umsteigen und bessere, umweltgerechte Mobilität für alle Magdeburger – das alles verspricht der neue Liniennetzplan 2020+.  Einige Fragen bleiben erwartungsgemäß offen – wir als Fahrgastverband werden die Neuerungen prüfen und dazu noch Stellung beziehen. Für alle Interessierten hier ersteinmal eine Übersicht, wie sie uns von der MVB bereitgestellt wurde. Das
  • 06. April ~ Protokoll eines Gespräches
    Es gehört zu den Aufgaben eines Fahrgastverbandes, mit Politik und Verwaltung ins Gespräch zu kommen und ihnen dadurch die Chance zu geben, einmal aus einer anderen Perspektive informiert zu werden. Neben Gesprächen mit verschiedenen Fraktionen des Stadtrates waren wir seit unserer Gründung Ende 2015 unter anderem auch beim Beigeordneten für Stadtentwicklung, Bau und Verkehr Dr.
  • 29. März ~ Neue Ansagen in Bahn und Bus
    Im Zuge der großen Liniennetzumstellung kommt auch ein lange gehegter Wunsch vieler Fahrgäste endlich zur Erfüllung: neue Durchsagen in den Fahrzeugen der MVB sollen für eine bessere Orientierung der Fahrgäste ab 1. April sorgen. Die bekannte Stimme von Radiomoderator Michael Latz wird die Fahrgäste an wichtigen Haltestellen über den neuen Linienverlauf ihrer Linie informieren. So
  • 24. März ~ Großer Zukunfts-Wettbewerb des Fahrgastverbandes
    Wenn Fahrgäste träumen Wie soll die Zukunft des öffentlichen Verkehres in der Landeshauptstadt aussehen? Welche Wünsche haben die Fahrgäste? Wie müssen künftige Straßenbahnen gebaut sein, dass sich die Kunden wohl darin fühlen? Welche Verbindungen und Anschlüsse fehlen noch? Im Zukunfts-Wettbewerb des Fahrgastverbandes können alle Nutzer und Freunde des ÖPNV zu Wort kommen und ihrer Phantasie
  • 24. März ~ Fahrgaststammtisch: Unzufriedenheit mit Haltestelle Westring
    Volles Haus am 23. März 2017 bei unserem Fahrgaststammtisch in Stadtfeld West/Diesdorf. Über 25 Fahrgäste waren gekommen, darunter auch Vertreter der GWA, um ihre Hinweise, Kritik oder Verbesserungsvorschläge zum neuen Liniennetz ab 1.4.2017 anzubringen. Heftige Kritik gab es gleich zu Beginn an der Kundenkommunikation der MVB. „Warum wurden wir als Fahrgäste über die Änderungen erst
  • 24. März ~ Zuverlässiger Nachtverkehr auch bei Zeitumstellung
    Die Zeitumstellung steht mal wieder bevor: am kommenden Wochenende, in der Nacht vom 25. zum 26. März 2017 werden die Uhren auf die Sommerzeit von 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf den Nachtverkehr NACHTAKTIV der Magdeburger Verkehrsbetriebe. Das Anschlusstreffen der nachtaktiven Buslinien N1 bis N8 an der (H) Alter Markt findet
  • 22. März ~ Neue Fahrpläne ab sofort verfügbar
    Am 1. April führen die Magdeburger Verkehrsbetriebe den Fahrplanwechsel 2017 durch. Sieben Straßenbahnlinien fahren ab dann anders, als bisher. Die schon sehnsüchtig erwarteten Fahrpläne liegen nun vor. Mit der Sperrung der Tunnel-Baustelle in der Innenstadt für sämtlichen Verkehr ergeben sich bei sieben Straßenbahnlinien Änderungen in der Linienführung. Wie bereits bekanntgegeben, fahren die Straßenbahnlinien 1, 4 und 5 von Olvenstedt, Diesdorf und
  • 19. März ~ Einladung zum Fahrgast-Stammtisch am 23.03.2017
    Liebe Freundinnen und Freunde des ÖPNV in Magdeburg und Umgebung, wir möchten Euch ganz herzlich zum nächsten Fahrgast-Stammtisch am Donnerstag, den 23.03.2017 um 17 Uhr in den Offenen AWO-Treff Hermann-Beims, Große Diesdorfer Str. 169 a, 39110 Magdeburg- Stadtfeld West/Diesdorf einladen. Zum Stammtisch willkommen sind alle, die in Magdeburg mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, egal ob täglich mit Abo-Monatskarte
  • 13. März ~ Presseerklärung: Fahrgastverband lobt neues Liniennetz
    Presseerklärung:  Fahrgastverband lobt neues Liniennetz ab 01.4.2017  Der Fahrgastverband Magdeburg e.V. äußert sich anerkennend positiv zu dem heute vorgestellten neuem Liniennetz der MVB, welches auf Grund der Vollsperrung der Brücken am Hauptbahnhof ab dem 01.4.2017 umgesetzt werden soll. „Betriebsleitung und Verkehrsplanung der MVB haben unter den gegebenen Rahmenbedingungen hier in relativ kurzer Zeit einen nahezu optimalen
  • 13. März ~ Netzumstellung zum 1. April wegen Tunnel-Baustelle
    Zum 1. April wird der Durchgang der Tunnel-Baustelle am Hauptbahnhof endgültig für mindestens 21 Monate geschlossen. Dies zwingt die Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) zu einem großen Fahrplanwechsel und einer Netzumstellung. Neben veränderten Takten und Fahrplänen wird auch gleich ein neues Straßenbahnliniennetz eingeführt. In einer Pressekonferenz mit Live-Übertragung wurden die Änderungen heute der Öffentlichkeit vorgestellt. Mit der Vollsperrung der Baustelle
  • 02. März ~ Baumfällungen für die Neubaustrecke
    Die aktuellen Baumfällungen im Rahmen der Baufeldfreimachungen, zeigen jedem in Magdeburg auf, dass es unweigerlich ernst wird mit den Neubaustrecken der Magdeburger Verkehrsbetriebe. Nicht wenige Bürger sind entsetzt ob dem radikalen Kahlschlag und der unweigerlichen Veränderung des vertrauten Stadtbildes. Doch wo neues entstehen soll, muss altes weichen, mit Ersatzpflanzungen im Verhältnis 1:2 will die MVB
  • 28. Februar ~ Falschparken: wer die MVB behindert wird schneller abgeschleppt
    Seit Jahren sorgt Falschparken in Magdeburg für Verzögerungen, Verspätungen und Ausfällen auf dem Liniennetz der Magdeburger Verkehrsbetriebe. Nun soll konsequentes Verwarnen,  anzeigen als Ordnungswidrigkeit und Abschleppen endlich Abhilfe schaffen. Der Fahrgastverband begrüßt die Bestrebungen seitens Stadtverwaltung und MVB die Falschparker, die Bahn und Bus behindern, in Zukunft schneller abzuschleppen. Wir unterstützen zudem ausdrücklich den Vorschlag, dass
  • 15. Februar ~ Heute beginnen Arbeiten für neue Straßenbahnstrecke
    Nun wird es langsam ernst: mit der Baufeldfreimachung beginnen die Arbeiten der MVB für die neue Straßenbahnstrecke durch die Raiffeisenstraße. Bei der sogenannten Baufeldfreimachung durch die Raiffeisenstrasse werden Bäume und Sträucher gefällt und die Grenze des Südfriedhofs verschoben, um Platz für die anstehenden Bauarbeiten für die neue Straßenbahnstrecke zu machen. Die Arbeiten beginnen am Donnerstag
  • 10. Februar ~ Wie früher: MVB haben Planzahlen für 2021 jetzt schon übererfüllt!
    Wow!!! Die Magdeburger Verkehrsbetriebe übererfüllen bereits Anfang Februar 2017 die ambitionierten Planzahlen für das Jahr 2021… Wie einem Volksstimme-Artikel von gestern zu entnehmen war, teilte MVB-Sprecher Tim Stein mit, dass die MVB bereits insgesamt 415 Bus- und Straßenbahnfahrer in Lohn und Brot hatte. „…so MVB-Sprecher Tim Stein: Inzwischen seien bei den MVB und der Tochtergesellschaft MVG
  • 10. Februar ~ Weiterhin keine Linie 8
    Wie die MVB in einer weiteren Pressemitteilung erklärte, wird auch in der kommenden Woche (KW 7) keine Linie 8 im Regelbetrieb verkehren: Die Grippe- und Erkältungswelle ist weiterhin sehr stark in der Belegschaft der MVB zu spüren. Der Krankenstand im Fahrdienst liegt immer noch konstant bei ca. 20 % und ist damit doppelt so hoch,
  • 08. Februar ~ Pressemitteilung zur Personalsituation
    Pressemitteilung zur Personalsituation der MVB: Der Fahrgastverband Magdeburg e.V. begrüßt die klare Kommunikation der MVB zum Ausfall der Linie 8 in den Winterferien angesichts des hohen Krankenstandes im Fahrdienst des Unternehmens. Kritisiert aber gleichzeitig, dass es immer wieder aufs neue zu solchen Problemen kommt und die Fahrgäste letztlich immer die Leidtragenden sind. Der Fahrgastverband Magdeburg e.V. begrüßt die
  • 03. Februar ~ Keine Linie 8 in den Winterferien
    Die Straßenbahnlinie 8 der Magdeburger Verkehrsbetriebe ist in der kommenden Woche nicht im Einsatz. Grund ist die anhaltende Grippewelle im Land. Die Grippewelle macht auch vor den Verkehrsbetrieben keinen Halt. „Wir merken spürbar die Auswirkungen der aktuellen Grippewelle. In nahezu allen Bereichen, ob Verwaltung, Fahrdienst oder Technik fehlen bei uns derzeit krankheitsbedingt Kollegen“, sagt MVB-Geschäftsführerin
  • 03. Februar ~ Kindergarten-Kinder fahren endlich kostenlos
    Endlich ist es soweit und nun auch amtlich: ab 13. Februar können bei Gruppenausflügen alle Kindergarten-Kinder (unabhängig vom Alter), bis zum Schuleintritt kostenlos Bus, Bahn und Zug im Marego-Verbund nutzen. Bisher musste für Kindergarten-Kinder, die bereits das 6.Lebensjahr erreicht hatten, eine ermäßigte Fahrkarte gekauft werden. Diese Regelung entfällt nun zum 13. Februar, wie die MVB
  • 31. Januar ~ Erneut Kritik an Baustellenlinien
    Die Volksstimme greift heute die Kritik an der mangelhaften Anbindung der Baustellenlinien von Sudenburg zum Hasselbachplatz sowie in das Stadtzentrum auf. Mehrfach hatten sich Fahrgäste auch über die Minibusse auf der „Anwohnerlinie“ zum Hassel beschwert. In dem Artikel weisen die MVB zwar unsere Kritik am Fahrer- und Fahrzeugmangel zurück, bleiben aber eine Erklärung schuldig, warum sie den
  • 27. Januar ~ Frost bremst Südring-Baustelle aus
    Wie dem MVB-Baustellen-Newsletter entnommen werden kann, sorgt Frost für Verzögerungen an der Südring-Baustelle. Bekanntlich hatte man seitens der MVB ab 19. Dezember 2016 zwar mit Sperrung und veränderter Linienführung begonnen – nur Bauarbeiter suchte man bis zum 9.1.2017 leider vergeblich. Dann kamen Schnee und Eis und so richtig konnte dann auch in den letzten Wochen nicht
  • 24. Januar ~ QIXXIT – der etwas andere Fahrplan
    Wenn Jemand eine Reise mit Öffentlichem Verkehr über die eigenen Stadtgrenzen hinweg plant, dann kann dieses Vorhaben gerne mal in eine mittlere Arktis-Expedition ausarten. Öffi, Marego, DB, HEX und Co kennen ja die meisten, die regelmäßig in unserer Region den ÖPNV nutzen. Meistens ist die Vorbereitung und das hantieren mit diversen Apps und Seiten kein
  • 19. Januar ~ Warum eine Tageskarte keine Zeitkarte ist
    Der hier dargestellte Fall aus der heutigen Volksstimme ist auch für uns nicht nachvollziehbar. Als Fahrgastverband haben wie die MVB mehrfach damit konfrontiert, zuletzt im Beirat der MVB sowie auf deren Facebook-Seite. Dort versteckt man sich hinter den Beförderungsbedingungen, nach denen eine Tageskarte nicht mit Wochen-oder Monatskarten gleichzusetzen wäre, obwohl sie durch die Unterschrift auch personengebunden ist und
  • 18. Januar ~ Im Tarifdschungel mit Deutsche Bahn und Marego
    Abenteuerliches Bahnfahren in Sachsen-Anhalt Einen launigen und ziemlich unterhaltsamen Bericht hat André Plaul auf der Seite des MDR – Mitteldeutschen Rundfunks  veröffentlicht: Anbei eine kleine Leseprobe: „Vermutlich, damit der Schmerz über den geplatzten ICE-Traum für Magdeburg nicht zu heftig wird, hat die Bahn 2015 neue IC-Züge eingeführt. Sie haben die gleiche Doppelstock-Form wie Regionalbahnen, die gleiche
  • 17. Januar ~ Zittern wegen Baustelle Südring/Halberstädter
    Groß wurde Mitte Dezember der Einbau des Gleisviereckes  an der Südring-Baustelle und die Linienänderungen von Stadt und MVB angekündigt. Die veränderte Linienführung wurde auch ab 19.12.2016 umgehend umgesetzt – allein beim Einbau des Gleisvierecks passierte erstmal gar nichts. Die Baustelle Südring/Halberstädter Straße ruhte bis zum 9 Januar 2017 für fast drei Wochen komplett. Eine Erklärung
  • 12. Januar ~ Umfrage zum Thema Verkehrsmittel und Mobilität
    Um die Bedürfnisse von Bus- und Bahnfahrgästen genauer zu verstehen, beschäftigen sich zwei Masterarbeiten mit dem Thema Verkehrsmittelwahl. Wer die beiden Studenten der Uni Magdeburg und der Technischen Universität Braunschweig bei ihrer Arbeit unterstützen möchte, kann an der kurzen Umfrage zum Thema Verkehrsmittel und Mobilität teilnehmen. =>Hier geht es zur Umfrage“. Weiterlesen zum Thema:[amazon_link asins=’359603079X,3865817548,3531177052,3944744004,3734734398,3940685046,3836470608,3503097090′
  • 11. Januar ~ Busfahren on demand – der Bus kommt wann ich es will
    Zukunft der Mobilität im ÖPNV Während viele Magdeburgerinnen und Magdeburger froh sind, wenn überhaupt ein Bus pünktlich auftaucht, beginnt anderswo bereits die Zukunft der Mobilität. In Baden-Würtemberg arbeiten Bürger und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt am Mobilitätskonzept der Zukunft. Der Bus kommt an den gewünschten Abholungsort und zwar genau dann, wenn man ihn braucht. Was
  • 11. Januar ~ Linienänderung am Südring ohne Not?
    Pressemitteilung: Der Fahrgastverband Magdeburg e.V. begrüßt die Weiterführung der Bauarbeiten am Südring seit Beginn dieser Woche. Gleichzeitig kritisiert die Fahrgastvertretung jedoch die umfangreichen Linienänderungen im Dezember, bei gleichzeitiger Einstellung der Bautätigkeiten über die Weihnachtszeit. Obwohl die MVB wusste, dass über die Weihnachtstage und den Jahreswechsel bis in die erste Januarwoche hinein am Südring keine Bauarbeiten
  • 05. Januar ~ Einmal Straßenbahn selber fahren
    Viele hegen den Traum einmal selber eine Straßenbahn lenken zu dürfen. In Magdeburg geht das leider nicht – jedoch in Halle läßt sich dies verwirklichen. Treffpunkt ist jeweils an der Straßenbahnendhaltestelle in Ammendorf. Dort wartet das Fahrschulteam mit dem Fahrschulwagen vom Typ Tatra T4D. Es darf gerne Familie samt Fotoapparat und Videokamera mitgebracht werden, bis
2016 (21)
  • 28. Dezember ~ Mehr Fahrten auf den Linien 4 und 54
    Die Kritik hat schließlich doch gewirkt: ab kommender Woche werden auf den Linien 4 und 54 zusätzliche Fahrzeuge eingesetzt. Damit will die MVB chronisch überfüllte Verbindungen vermeiden und zugleich einen besseren Takt anbieten. Auf der Linie 4 wird morgens ab Klinikum Olvenstedt in Richtung Innenstadt im Berufsverkehr zwischen 6.55 Uhr und 7.25 Uhr ein noch
  • 28. Dezember ~ #WeilWirDichHassen – eine Plakataktion der anderen Art
    Der Ärger über den Weihnachts-Ferienfahrplan der MVB scheint in Magdeburg dann doch größer zu sein, als in anderen Jahren. Seit einigen Tagen tauchen an unterschiedlichen Haltestellen im Stadtgebiet selbstgemachte Plakate auf. Unter dem Hashtag #WeilWirDichHassen macht der Verfasser in mehr oder weniger drastischen Worten seinem Unmut über die Magdeburger Verkehrsbetriebe Luft. Mit einem unglücklichen Herzchen
  • 16. Dezember ~ Kritik am Ferienfahrplan: Anderswo ist mehr Lametta…
    Kritik am Ferienfahrplan Der Fahrgastverband Magdeburg e.V. kritisiert den ab Montag 19.12.2016 geltenden Ferienfahrplan der MVB und die damit verbundenen Angebotseinschränkungen im Straßenbahn- und Busverkehr in der Woche vor den Weihnachtsfeiertagen. Die Straßenbahnen fahren von Montag bis Freitag dann generell im 15-Minuten-Takt, einige Buslinien sogar nur im 30-Minuten-Takt. Dabei scheinen die MVB ihre selbst ermittelten Fahrgastzahlen
  • 16. Dezember ~ Linienänderungen ab 19. Dezember
    Gute und schlechte Nachrichten von der Südring-Baustelle: Es geht voran mit den Baumaßnahmen an der Südring-Kreuzung – endlich wird das Gleisviereck eingebaut. Um dies jedoch bewerkstelligen zu können, ändern sich die Streckenführungen zahlreicher Straßenbahn-Linien. So müssen die Linien 1, 3, 4, 5 und 10 verändert fahren. Doch es gibt auch noch eine gute Nachricht –
  • 14. Dezember ~ MVB versucht den Mega-Stau zu umfahren
    Noch bevor OB Trümper am Montag die Presse über die fast zweijährige Sperrung der Tunnel-Baustelle informierte, hatte er der MVB schon erste Hausaufgaben dazu aufgegeben. Dort gibt es nun erste Planungen, wie man diesmal Stadtfeld, Olvenstedt und Diesdorf besser mit dem ÖPNV an das Stadtzentrum anbindet, wie die Volksstimme heute schreibt. Bei der letzten Vollsperrung
  • 12. Dezember ~ Sanierung Breiter Weg startet ab 2018
    Nach Jahrzehnten der Nutzung sind eine Reihe von MVB-Strecken in Magdeburg dringend sanierungsbedürftig. Darunter auch die Trasse durch den Nordabschnitt des Breiten Wegs.  Verbessert werden soll dabei vor allem auch die Barrierefreiheit und Spalten an den Haltestellen besser den Bedürfnissen von Rollstuhfahrern anpassen. Da ein Planfeststellungsverfahren dazu notwendig wird, rechnet man seitens der MVB mit
  • 12. Dezember ~ Erfolgreicher Stammtisch im Kannenstieg
    Mehr als 20 Magdeburger*innen diskutierten mit uns am Donnerstag bei unserem Fahrgast-Stammtisch über Verbesserungsmöglichkeiten bei der Nutzung des Nahverkehrs in der Landeshauptstadt. Die meisten Wortmeldungen gab es zu der aktuellen Baustellensituation sowie den erneuten Linienänderungen der MVB ab 19.12.2016 im Bereich Sudenburg, Stadtfeld und Olvenstedt durch die Bauarbeiten am Südring. Für Unverständnis sorgte hier vor
  • 23. November ~ Neue Nord-Süd-Verbindung – wenig Begeisterung
    Neue Nord-Süd-Verbindung sorgt für Skepsis Bei der heute in der Volksstimme vorgestellten Neubaustrecke (Neue Nord-Süd-Verbindung) vom Hermann-Bruse-Platz zum Damaschkeplatz sehen wir vor allem drei Punkte sehr kritisch: 1. Bei den Planungen wurde durch die Verkehrsplaner leider der Sozialraumbezug der Bewohner sowie die Wegebeziehungen der Fahrgäste außer Acht gelassen. Die Menschen im Neustädter Feld orientieren sich zur
  • 19. November ~ Der Baustellen-Newsletter ist da
    Nun wurde der Druck der Öffentlichkeit zu groß. Die MVB reagieren mit einem Fünf-Punkte-Plan auf die Kritik von Fahrgästen und Gewerbetreibenden an den Verzögerungen bei den Bauarbeiten am Südring, der schlechten Ausschilderung der Umsteigebeziehungen sowie der mangelnden Kommunikation. Diese Maßnahmen kommen keinen Tag zu früh. Bei anderen Verkehrsbetrieben sind diese Dinge selbstverständlich und bereits Bestandteil
  • 13. September ~ Erste MVB-Haltestelle mit WLAN
    In vielen Ländern eine Selbstverständlichkeit, in Berlin an vielen U-Bahnhöfen der BVG zu finden, in Magdeburg auf dem Vormarsch: Freies WLAN für alle. Zusammen mit Freifunk Magdeburg hat das Landesjugendwerk der AWO Sachsen-Anhalt in den letzten Wochen in einem Projekt mit den Bewohner*innen einer Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete dort freies WLAN eingerichtet und gleichzeitig drei Haltestellen
  • 06. Juli ~ Endlich Mobilitätshelfer
    Mehrfach hatten wir die Vorschläge von Fahrgästen aufgegriffen und den Einsatz von Mobilitätshelfern gefordert. Nun können wir als ersten Erfolg verzeichnen, das Stadt und MVB an neuralgischen Punkten diese Mobilitätshelfer einsetzen. Auch eine weitere Forderung, eine zusätzliche Linie vom Hasselbachplatz nach Stadtfeld einzurichten, wird derzeit zumindest geprüft. Mehr Details finden sich in der aktuellen Ausgabe
  • 29. Juni ~ Absurde Fahrpreiserhöhungen
    Fahrgastverband kritisiert Fahrpreiserhöhungen Der Fahrgastverband Magdeburg e.V. kritisiert die Fahrpreiserhöhungen bei der MVB im Marego-Verbund zum 01. August 2016 als unangemessen und sieht darin ein verheerendes Signal, welches angesichts der momentanen Situation im ÖPNV in Magdeburg an die Fahrgäste gesendet wird. „Vor dem Hintergrund des aktuellen Baustellenchaos in der Landeshauptstadt ist diese Fahrpreiserhöhung für die
  • 01. Juni ~ Verkehrspolitiker stellen sich vor
    Der Kreisclub Sachsen-Anhalt des Automobilclubs ACE hatte zu einer öffentlichen Gesprächsrunde mit den verkehrspolitischen Sprechern der in den Landtag gewählten Fraktionen eingeladen. Die Veranstaltung fand am 31. Mai 2016 statt. Der Einladung waren ca. 15 Interessenten und alle verkehrspolitischen Vertreter der Landtagsfraktionen, bis auf die Grünen, gefolgt. Und wir mittenmang. Wer jetzt denkt, es ging
  • 24. März ~ Erneut Probleme bei der MVB im März
    Pressemitteilung:  Nach dem die MVB – Magdeburger Verkehrsbetriebe in den letzten Wochen die Ausfälle und Verspätungen deutlich reduzieren konnten, kommt es seit einigen Tagen erneut zu erheblichen Behinderungen für die Fahrgäste. Allein am Mittwoch, 23.3.2016 kam es zu Ausfällen von jeweils mehreren Straßenbahnen auf den Linien 5, 6, 8, 9 und 10. Dies weckt bei
  • 01. März ~ Stellungnahme der Stadt/MVB zu September-Ausfällen
    Anfang Oktober 2015 hatte Tom Assmann von der Partei Bündnis90/Die Grünen eine förmliche Anfrage im Stadtrat lanciert. Da hatten wir den schlimmen September gerade hinter uns und vor diesem Eindruck erstaunt es auch nicht dass die Anfrage den Namen: F0169/15: Katastrophale Ausfälle bei der MVB trägt. Es hat einen Moment länger gedauert, aber seit 1.3.2016 liegt die Antwort
  • 29. Februar ~ Rothensee: Weiterhin Geduld gefragt
    Die GWA Rothensee lud am 25.02.20165 zu einer Informationsveranstaltung  betreffend der Beseitigung der Hochwasserschäden an der Straßenbahntrasse Linie 10“ Rund 4o Anwohner folgten den Ausführungen der MVB-Geschäftsführerin Brigitte Münster-Rendel, Dr. Dieter Scheidermann (Beigeordneter für Stadtentwicklung, Bau und Verkehr der Stadt Magdeburg und Vorsitzender des Aufsichtsrates der MVB) sowie Klaus Zimmermann (Bürgermeister und Beigeordneter für Finanzen und
  • 23. Februar ~ Manchmal nervt einfach nur die Kundschaft
    [embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=qUUgqBD56Zk[/embedyt] Nicht immer sind die Verkehrsbetriebe schuld, wenns schlecht läuft. Hie und da sind einfach nur die Fahrgäste daneben.     [wp_ad_camp_1]
  • 18. Februar ~ Die FVMD-App ist da!
    Bei der Umgestaltung unserer Webseite haben wir uns darum bemüht, so viele Informationen wie möglich zu bündeln und unseren Lesern und allen die am ÖPNV in Magdeburg interessiert sind, zur Verfügung zu stellen. Egal ob mit PC oder Smartphone, man kann den zeitaktuellen Störungsmelder der MVB verfolgen, mit Direktlink zum Google Play Store hilfreiche Apps
  • 28. Januar ~ Fahrplan als Karte in Echtzeit?
    Eine spannende Art den aktuellen Verkehr zu verfolgen und dabei „seine“ Bahn oder Bus im Auge zu behalten bietet sich mit Travic. Eine digitale Karte zeigt, wie Busse und Bahnen durch die Städte fahren. Das Projekt Travic deckt dabei fast 250 Transportunternehmen ab und seit kurzem gehört Magdeburg auch dazu. Jede fahrende Bahn oder Bus wird
  • 27. Januar ~ Straßenbahn anderswo: Basel
    Für eine Wirtschafts- und Kulturstadt wie Basel sind leistungsfähige öffentliche Verkehrsmittel unentbehrlich. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind in Basel sehr beliebt. Die Basler Verkehrsbetriebe befördern pro Jahr rund 132 Millionen Fahrgäste. Das sind täglich über 360‘000 Personen. Auf 9 Tramlinien verkehren 129 Tramwagen sowie 79 Anhängerwagen. 99 Busse bedienen 13 Buslinien. Rechnet man die Fahrleistung aller BVB-Fahrzeuge zusammen, so
  • 22. Januar ~ Warnstreik sorgt für Bus-Ausfälle
    Am Freitagmorgen sind viele Busfahrer der Magdeburger Verkehrsgesellschaft (MVG) in einen kurzen Warnstreik getreten. Der Streik begann gegen 5 Uhr und wurde gegen 9 Uhr beendet. Anlass waren nach Angaben der Gewerkschaft ver.di die am Donnerstag gescheiterten Tarifverhandlungen. Laut Gewerkschaft legten 17 Bus-Fahrer der Frühschicht ihre Arbeit nieder, um Druck in den derzeit laufenden Tarifverhandlungen zu
2015 (10)
  • 27. Dezember ~ Fahrgastverband stellt sich vor bei mhoch3
    [embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=rNNEO0IHtXk[/embedyt] In mhoch3 stellt Ditmar Pauke vom Offenen Kanal Magdeburg ausführlich unseren neuen Fahrgastverband vor. Zu Wort kommen alle Vorstandmitglieder und wir haben Gelegenheit, ein wenig mehr zu unseren Zielen und Plänen zu erzählen.
  • 25. Dezember ~ OB TRÜMPER verspricht Besserung bei der MVB
    Am Ende des alten Jahres 2015 blickt Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper im Gespräch mit dem Offenen Kanal zurück auf positive und negative Entwicklungen in Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt. [embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=t-mr3dg_ff0[/embedyt] Auch das Thema MVB kommt dabei nicht zu kurz. Der Oberbürgermeister stellt tatsächlich die Einstelleung neuer Fahrer in Aussicht. Die Fragen stellten Ditmar Pauke und Helge Hinze.
  • 23. Dezember ~ Antrittsbesuch bei der Stadt
    Kurz vor Weihnachten konnten wir einen ersten Gesprächstermin mit Herrn Dr. Dieter Scheidemann wahrnehmen.  Dr. Scheidemann ist Beigeordneter für Stadtentwicklung, Bau und Verkehr und zugleich einer der Aufsichtsrats-vorsitzenden bei den MVB. Im Gespräch haben wir die Ziele und Inhalte unserer Arbeit erläutert und auch dargestellt, wo wir als Interessenvertretung der Fahrgäste in den nächsten Monaten
  • 02. Dezember ~ Presseerklärung: Erneut massive Ausfälle
    Erneut massive Ausfälle von Straßenbahnen bei der MVB Zu Beginn dieser Adventswoche haben die Magdeburger Verkehrsbetriebe mit massiven Ausfällen bei Straßenbahnen und Bussen auf Grund von Personalmangel für erheblichen Unmut bei Ihren Fahrgästen gesorgt. Allein am Montag, 30.11.2016 sind 120 Straßenbahnfahrten ausgefallen. Bis zu Beginn der Unfallserie gegen 16:30 Uhr wurden bereits über 100 Ausfälle
  • 29. November ~ Sitzung der AG Menschen mit Behinderung
    Am 26. 11.2015 hat eine unserer Vertreterinnen zum ersten Mal an der Sitzung der AG Menschen mit Behinderung im Rathaus teilgenommen. Es war für uns eine sehr informative Veranstaltung. Wir haben aus 1. Hand gehört, mit welchen Problemen die Menschen im täglichen Umgang u.a. mit der MVB konfrontiert werden. Desweiteren war fest zu stellen, welche Bekanntheit der
  • 26. November ~ 1. Fahrgast-Stammtisch in der Feuerwache
    Am 25. November 2015 fand der erste Fahrgast-Stammtisch in der Feuerwache und somit auch ein reger Erfahrungsaustausch zwischen interessierten Bürgern, MVB-Nutzern und Mitgliedern des Vorstandes des Fahrgastverbandes Magdeburg statt. Schnell und ohne Umwege kam es nach einer kurzen Vorstellung der Anwesenden zu einer regen und interessanten Diskussion. Alle Anwesenden konnten von mehr oder weniger positiven
  • 19. November ~ Bürgersprechstunde in Rothensee
    Am 18. November 2015 fand die Bürgersprechstunde des Mitglieds des Landtages Frau Edwina Koch-Kupfer und des Stadtrates Herrn Daniel Kraatz, beide CDU, in Rothensee stattEine erste Veranstaltung, an der der Fahrgastverband Magdeburg, nach Information durch den IG Rothenseer Bürger e.V. mit einem Vertreter teilnehmen und den Fahrgastverband auch vorstellen konnte. Neben Themen wie die etwaige
  • 17. November ~ Der FVMD stellt sich mit Pressekonferenz vor
    Gestern Montag dem 16.11.2015 war es soweit und wir haben endgültig den Schritt aus der reinen Online-Präsenz auf Facebook und unserer FB-Gruppe in die Offline-Welt gemacht.  Nachmittags fand unsere erste Pressekonferenz im Moritzhof statt und wir standen den Pressevertretern von Volksstimme, MDR und Offenem Kanal  breitwillig Rede und Antwort. Wir bedanken uns bei allen Journalisten für die wohlwollende
  • 15. November ~ Zahlen über Zahlen – Fragen daraus
    Zahlen über Zahlen… Liest man die Geschäftsberichte der MVB bzw. die Beteiligungsberichte der Landeshauptstadt kann man dort Folgendes finden: • „Die Erfüllung des öffentlichen Zwecks gemäß § 128 KVG LSA besteht in der Beförderung von Personen im ÖPNV in der Landeshauptstadt Magdeburg und der Umgebung. Die Erfüllung des öffentlichen Zwecks, ist somit weiterhin gewährleistet“ .
  • 12. November ~ Willkommen beim Fahrgastverband Magdeburg
    Der Fahrgastverband Magdeburg ist ein Zusammenschluss von Menschen, die regelmäßig auf die Magdeburger Verkehrsbetriebe angewiesen sind und mit den Leistungen und der Informationspolitik dieser städtischen Institution mehr als nur unzufrieden sind. Der Fahrgastverband Magdeburg hat sich aus der Selbsthilfegruppe „MVB – Magdeburger Verspätungsbetriebe“ heraus gegründet. Einige der Gruppen-Gründer sind auch im Vorstand des Verbandes vertreten.
Plugin by Oliver Schlöbe